Rückblick auf einen Sommertag in Liepāja, Lettland

Liepāja, Lettland Hallo zusammen! Bevor sich auch die aktuelle Jahreszeit dem Ende neigt und es kälter und kälter wird, blicke ich noch einmal zurück auf den Sommer. Genauer gesagt auf einen Sommertag, den ich an der lettischen Ostsee verbacht habe. In Liepāja. Mit dem Bus bin ich von Kuldīga in die schöne Hafenstadt gefahren. Libau, wie … Rückblick auf einen Sommertag in Liepāja, Lettland weiterlesen

Im nicht so wilden Westen Lettlands: Fliegende Fische und Klaviermusik in Kuldīga

Kuldiga, Lettland Hallo zusammen! Im letzten Beitrag über meine Baltikum-Reise habe ich es bereits erwähnt: Ich war am breitesten Wasserfall Europas. Hätte mich vorher jemand gefragt, wo sich dieser befinden soll, ich hätte keine Antwort gehabt. Genauso wenig hätte ich sagen können, wo die Stadt Kuldiga (auf Deutsch ‘Goldingen’) liegt oder gar was es dort zu … Im nicht so wilden Westen Lettlands: Fliegende Fische und Klaviermusik in Kuldīga weiterlesen

St. Petersburg Teil II: Mein jährlicher Glücksmoment

von Alexandra Ianakova Wir haben uns bewusst keine konkreten Pläne für das Wochenende gemacht. Samstagmorgen wird schnell besprochen, was für den Tag anstehen könnte: die Haseninsel mit der Peter-Paul-Festung? Check. Am anderen Ufer der Newa führt uns die Johannesbrücke, die älteste Brücke St. Petersburgs, zum Eingang der Festung. Diese diente als Gefängnis für Gegner des … St. Petersburg Teil II: Mein jährlicher Glücksmoment weiterlesen