Channa Shakarkanad – Indisches Süßkartoffel-Kichererbsen-Curry mit Cashews und Kokosmilch

Indien Viel zu lange hat es schon kein indisches Rezept mehr gegeben. Dabei bietet die indische Küche so vielseitige Gerichte. Vor allem Vegetarier und sogar Veganer kommen auf ihre Kosten, denn häufig wird auf Fleisch verzichtet. Rindfleisch ist im Hinduismus sowieso tabu. Dafür gibt es wahnsinnig leckere Currys aus Gemüse und Hülsenfrüchten, die in der … Channa Shakarkanad – Indisches Süßkartoffel-Kichererbsen-Curry mit Cashews und Kokosmilch weiterlesen

Joujou – Orientalische Minibrote mit Sesam oder: Niedliche Brottäschchen

angelehnt an das Rezept aus „Orientalisch Vegetarisch“ von Greg & Lucy Malouf Hallo zusammen! Neulich hat mich das wunderbare Kochbuch „Orientalisch Vegetarisch“ aus meinem Regal von der Seite angelächelt. Wer so gut flirtet, dem kann ich nicht widerstehen. Also: Buch aufschlagen, durchblättern und auf ein inneres Zeichen warten, das mir sagt „DAS ist es!“. Dieses … Joujou – Orientalische Minibrote mit Sesam oder: Niedliche Brottäschchen weiterlesen

Ihr wollt WM? Ihr kriegt Rezepte: Mexikanische und brasilianische Snacks

Hallo ihr Lieben, zwischen all den WM-Rezepten in meinem Reader und auf Instagram fühle ich mich ja schon fast unter Druck gesetzt, auch etwas Passendes für den Fernseh-Fußball-Abend zu zaubern. Tut mir leid, das wird nicht passieren. Ich bin kein Fußballfan (Oh Gott!), schaue aber gerne in guter Gesellschaft mal ein Spiel (Glück gehabt!). Torten … Ihr wollt WM? Ihr kriegt Rezepte: Mexikanische und brasilianische Snacks weiterlesen

Paris, mon amour? Milchkaffee, Mona Lisa und die andere Seite der Medaille.

Paris, Frankreich Habt ihr auch eine romantische Vorstellung von Paris? Kleine Cafés an der Straße, an der Menschen très chic an ihrem Milchkaffee nippen, während andere fröhlich pfeifend vorbeispazieren und frische Baguettes in ihrem geflochtenen Einkaufskorb nach Hause tragen? Tatsächlich werden an vielen Ecken die Klischee-Bilder der französischen Hauptstadt sichtbar, eine fabelhafte Welt à la Amélie herrscht … Paris, mon amour? Milchkaffee, Mona Lisa und die andere Seite der Medaille. weiterlesen

Aus Japan in meine Küche: Belebend-beruhigender Matcha-Tee für grüne Kekse und hippen Latte

Hello zusammen! Wenn ich noch einmal einem Trend nachgehe, kann ich wohl nicht mehr behaupten, dass ich ja eigentlich nicht auf Trendzüge aufspringe. Ich habe es nämlich schon wieder getan. Und wieder reichlich spät. Denn Matcha (wörtlich ‚gemahlener Tee‘) ist schon seit einiger Zeit in aller Munde, literally. Es handelt sich um gemahlenen Grüntee aus der … Aus Japan in meine Küche: Belebend-beruhigender Matcha-Tee für grüne Kekse und hippen Latte weiterlesen

Zwischen Tomaten, Teppichen und Hühnern: Der Basar in Stambolijski, Bulgarien

Stambolijski, Bulgarien Stambolijski (Стамболийски) ist ein Städtchen, das eine knappe halbe Autostunde von Plovdiv entfernt ist. Da ich dort Verwandtschaft habe, bin ich während meiner Bulgarien-Reisen immer ein paar Tage in dem Ort. Auch wenn es noch lange nicht so ausgestorben ist wie andere Dörfer in Bulgarien, ist deutlich erkennbar, dass hier wohl für’s Erste … Zwischen Tomaten, Teppichen und Hühnern: Der Basar in Stambolijski, Bulgarien weiterlesen

Chudnite Mostove – Die Wunderbrücken im bulgarischen Rhodopen-Gebirge

Zabardo, Bulgarien Hallo zusammen! Letzte Woche habe ich von meinem Ausflug in das (fast) verlassene Dorf Kosovo im bulgarischen Rhodopen-Gebirge berichtet. Auf dem Rückweg haben wir an einer beeindruckenden Natursehenswürdigkeit Halt gemacht: den Chudnite Mostove, zu Deutsch: Wunderbrücken. Es handelt sich um natürliche Felsenbrücken am Fluss Erkyupriya, der sich auf einer Höhe von etwa 1.450 Metern … Chudnite Mostove – Die Wunderbrücken im bulgarischen Rhodopen-Gebirge weiterlesen

Ein nicht mehr verlassenes Dorf: Kosovo, Bulgarien

Kosovo, Bulgarien Hallo zusammen! Letzte Woche bin ich spontan nach Bulgarien gereist und habe meine Familie besucht. Dieses Mal sind wir allerdings nicht in der Stadt geblieben, sondern zusammen in die Berge gefahren. Genauer gesagt nach Kosovo, ein Dorf in dem Rhodopen-Gebirge, welches sich im Süden von Bulgarien befindet. Ein Teil der Rhodopen überquert übrigens … Ein nicht mehr verlassenes Dorf: Kosovo, Bulgarien weiterlesen

Vegane Kumpir aus Süßkartoffeln mit frischer Kichererbsensalat-Füllung

Türkei, abgewandelt Hallo ihr Lieben! Den meisten von euch wird Kumpir bereits ein Begriff sein. Die gefüllte Riesenkartoffel hat sich mittlerweile in deutschen Großstädten etabliert und ist zu einem beliebten Fast-/Streetfood geworden. Bei der Frage nach dem Ursprung könnte ich damit beginnen zu schreiben, wie die klassische Kartoffel aus Südamerika nach Europa gekommen ist. An … Vegane Kumpir aus Süßkartoffeln mit frischer Kichererbsensalat-Füllung weiterlesen