Melktert – Südafrikanische Milchtörtchen mit Zimt und Vanille

Südafrika Melktert bezeichnet eine Art Puddingkuchen, der aus einem Boden und einer luftig-cremigen Füllung besteht. Ursprünglich haben holländische Siedler das Rezept wohl nach Südafrika gebracht, wo es heute ein beliebtes Dessert ist. In fast allen Rezepten, die ich im Internet gefunden habe, wird Blätterteig für den Boden verwendet und ich habe mich ebenfalls für diese Variante … Melktert – Südafrikanische Milchtörtchen mit Zimt und Vanille weiterlesen

Berge, Bäume, Erzbergwerk – Ein Wochenende im Harz

Das Osterwochenende habe ich mit meiner Familie im Harz verbracht. Wir sind auf den Brocken und wieder runter gewandert, haben die beeindruckende Stabkirche in Hahnenklee besucht, dem Glockenspiel am Goslarer Marktplatz gelauscht, Weltkulturerbe erkundet und ganz viel Natur genossen. Die Harz-Gegend ist superschön und lohnt sich zu jeder Jahreszeit. Auf den Brocken bin ich bereits im … Berge, Bäume, Erzbergwerk – Ein Wochenende im Harz weiterlesen

Easter around the world I Reblogged + Osterrezepte

Wie wird eigentlich Ostern in Russland gefeiert? Oder in Mexiko? In Schweden? Die Recipettes haben ein paar interessante Bräuche recherchiert und verbloggt. Schaut vorbei, wundert euch, seid beeindruckt, lernt Neues kennen. Hier geht es zum Beitrag! Und wenn ihr weitere Inspiration für den gedeckten Ostertisch sucht, habe ich hier passende Rezepte verlinkt, die ich ausprobiert … Easter around the world I Reblogged + Osterrezepte weiterlesen

Hot Cross Buns – Karfreitagsgebäck aus England

England, auch Australien Ach, diese schöne (Vor-)Osterzeit! Ich mag Ostern vor allem wegen der Jahreszeit. Besonders nach diesem langen Ist-er-jetzt-vorbei?-Winter dieses Jahr, habe ich mich doch sehr über die ersten Frühlingstemperaturen und Sonnenstrahlen gefreut (auch wenn ich den Winter liebe). Und zwischen blühender Natur und singenden Vögeln kommt häufig auch die Familie um diese Zeit … Hot Cross Buns – Karfreitagsgebäck aus England weiterlesen

Hilfe: Ich bin umgezogen – Seid ihr noch da?

Liebe Community, ein Vorsatz für 2017 war es, meinen kleinen ReiseSpeisen-Blog weiter auszubauen. Jetzt stecke ich mitten in diesem Aus-/Umbau und bin an einigen Stellen glücklich, an anderen verwirrt. Wie ihr (glaube ich) seht, steht kein wordpress.com mehr hinter meinem Namen, denn ich habe mir tatsächlich eine eigene Domain gegönnt, woop! Nichtsdestotrotz habe ich vor, … Hilfe: Ich bin umgezogen – Seid ihr noch da? weiterlesen

Luftige Cranberry Scones für ein süßes Frühlingsfrühstück

Großbritannien Hallo ihr Lieben! Es war mal wieder an der Zeit zu backen. Da mir mittlerweile immer häufiger Scones in Cafés begegnen und ich sowieso mal ein neues Rezept ausprobieren wollte, hat mich die Motivation gepackt. Mein letzter Versuch ist schon Ewigkeiten her und war eines der ersten Rezepte auf dem Blog. Von dem damaligen Ergebnis war … Luftige Cranberry Scones für ein süßes Frühlingsfrühstück weiterlesen

Mit dem Rad durchs grüne Schwalmtal – Frühling, willkommen!

Ihr Lieben, nach dem letzten Besuch im Kreis Viersen war ich schon voller Vorfreude auf den nächsten. Wie in meinem letzten Beitrag erwähnt, besteht die Region am Niederrhein zu einem großen Teil aus Natur- und Landschaftsschutzgebieten. Während wir uns damals eher Stadt und Gemeinde angeschaut haben, entschieden wir uns dieses Mal für die pure Natur und … Mit dem Rad durchs grüne Schwalmtal – Frühling, willkommen! weiterlesen

Omas Geheimnis

Ich hatte meinen Großeltern in Bulgarien nichts von meinem Besuch erzählt, deshalb bin ich einfach in deren Alltag geplatzt und habe sie (zum Glück sehr positiv) überrascht. Nach dem ersten gemeinsamen Abend, vielen Erzählungen und wenig Schlaf, wurde ich am nächsten Morgen von einem altbekannten Duft geweckt. Milinki! Meine Oma ist die absolute Milinki-Meisterin und … Omas Geheimnis weiterlesen