Joujou – Orientalische Minibrote mit Sesam oder: Niedliche Brottäschchen

angelehnt an das Rezept aus „Orientalisch Vegetarisch“ von Greg & Lucy Malouf Hallo zusammen! Neulich hat mich das wunderbare Kochbuch „Orientalisch Vegetarisch“ aus meinem Regal von der Seite angelächelt. Wer so gut flirtet, dem kann ich nicht widerstehen. Also: Buch aufschlagen, durchblättern und auf ein inneres Zeichen warten, das mir sagt „DAS ist es!“. Dieses … Joujou – Orientalische Minibrote mit Sesam oder: Niedliche Brottäschchen weiterlesen

Rezept für Ostern: Krachel – Marokkanisches Grießbrot mit Orange und Sesam

Marokko Hallo ihr Lieben! Dieses Mal geht es nach Marokko. Ein Grießbrot, so steht es im Rezepttitel von Greg und Lucy Malouf, die das wunderbare Buch „Orientalisch Vegetarisch“ verfasst haben. Leider fehlt im Buch die originale Bezeichnung, weshalb ich mich fix mit einer marokkanischen Freundin in Verbindung gesetzt und nachgefragt habe. Ein paar Nachrichten und … Rezept für Ostern: Krachel – Marokkanisches Grießbrot mit Orange und Sesam weiterlesen

Melktert – Südafrikanische Milchtörtchen mit Zimt und Vanille

Südafrika Melktert bezeichnet eine Art Puddingkuchen, der aus einem Boden und einer luftig-cremigen Füllung besteht. Ursprünglich haben holländische Siedler das Rezept wohl nach Südafrika gebracht, wo es heute ein beliebtes Dessert ist. In fast allen Rezepten, die ich im Internet gefunden habe, wird Blätterteig für den Boden verwendet und ich habe mich ebenfalls für diese Variante … Melktert – Südafrikanische Milchtörtchen mit Zimt und Vanille weiterlesen

Chin Chin – Westafrikanische Donut-Variante

von Alexandra Ianakova – Nigeria Wieder so ein tolles Grundrezept, das einfach und schnell gemacht und je nach Vorliebe abwandelbar ist. Chin Chin (ist das nicht süß?!) ist vor allem in Nigeria, allgemein in Westafrika, bekannt und wird zu allen feierlichen Anlässen oder einfach so als Snack serviert. Traditionell werden die Teigstücke wie Donuts frittiert. Ich … Chin Chin – Westafrikanische Donut-Variante weiterlesen

Soetkoekies – südafrikanische Gewürzplätzchen

von Alexandra Ianakova – Soetkoekies, Südafrika Ich bin so begeistert, ich habe Glühweinteig geschaffen! Mir ist völlig egal, dass Weihnachten vorbei ist. Kekse gehen immer und die dürfen auch das ganze Jahr über nach Winter schmecken. Als ich das Rezept mit den wunderbaren Gewürzen gelesen habe, war mein Backtag beschlossene Sache. Allein beim Mischen der trockenen Zutaten hat … Soetkoekies – südafrikanische Gewürzplätzchen weiterlesen

Nigerianischer Jollof-Reis

von Alexandra Ianakova – Nigeria Jollof-Reis ist ein sehr beliebtes Gericht in der westafrikanischen Küche. Markant ist vor allem die rote Farbe, die durch das Tomatenmark zustande kommt. Wichtig bei der Zubereitung ist die gründliche Reinigung und das Vorkochen des Reises. Dadurch löst sich die Stärke in den Körnern und der Reis wird schön locker. … Nigerianischer Jollof-Reis weiterlesen

Ägyptischer Dattel-Walnuss-Kuchen

von Alexandra Ianakova – Ägypten, entdeckt bei Becky Datteln sind super, Walnüsse sind super, Kuchen ist super. Auf Beckys kulinarischem Blog bin ich auf diesen wunderbaren ägyptischen Dattel-Walnuss-Kuchen gestoßen und musste das Rezept ausprobieren. Ich habe es etwas variiert und bin mehr als zufrieden mit dem Ergebnis! Zutaten: 250 g getrocknete Datteln 150 g Walnüsse 200 … Ägyptischer Dattel-Walnuss-Kuchen weiterlesen

‏القاهرة‎ – al-Qāhira – Kairo

von Nils Berliner „Ägypten befindet sich seit der Januarrevolution von 2011 in einer Umbruchphase, die wiederholt zu Demonstrationen und gewaltsamen Auseinandersetzungen geführt hat. […] In Kairo kam es in jüngster Zeit regelmäßig zu sicherheitsrelevanten Vorfällen (Bombenexplosionen, Anschläge etc.). Teilweise wurden Anschläge durch die Sicherheitsbehörden vereitelt. […]“ -Reise- und Sicherheitshinweise des Auswärtigen Amtes Da mein Studium … ‏القاهرة‎ – al-Qāhira – Kairo weiterlesen

‏كشری‎ – Kušarī

Nils Berliner – Ägypten Zum Glück konnte ich im Buchladen der Amerikanischen Universität noch ein Kochbuch mit ägyptischen Rezepten auftreiben. Die Autorin ist eine (in Ägypten geborene) Kulinaristin, das Rezept im Original in englischer Sprache. Viel Spaß beim Kochen und Einkaufen der Zutaten! Vielleicht schaut ihr bei der Gelegenheit einmal in einem der vielen wunderbaren türkischen … ‏كشری‎ – Kušarī weiterlesen

Khardoula

Vesile Saritas – Marokko Zutaten: 500 g Möhren 4 EL Öl 5 EL Wasser 2 Zehen Knoblauch 2 EL Essig Salz Pfeffer 2 TL Paprikapulver Kreuzkümmel Koriander 2 TL Honig 2 EL Petersilie, gehackt Zubereitung: 1. Möhren in Stücke schneiden und in Wasser und Öl dünsten 2. Knoblauch durch die Presse drücken und Gewürze dazugeben … Khardoula weiterlesen