Topik – Armenische Veggie-Kichererbsen-Täschchen

von Alexandra Ianakova – Armenien, nach Omas Rezept Hallo ihr Lieben! Im Rahmen der Blogparade „Weihnachten International“ von Sinas Casa Selvanegra habe ich meine Oma nach armenischen Weihnachtsrezepten gefragt und direkt eine lange Liste mit Zutaten und etwa 300 Links mit zusätzlichen Informationen erhalten. Zum Glück waren meine Großeltern letztes Wochenende in Berlin, sodass ich die Zubereitungen … Topik – Armenische Veggie-Kichererbsen-Täschchen weiterlesen

Armenische Baklava nach Omas Rezept – Weihnachten International

 von Alexandra Ianakova – Armenien, nach Omas Rezept Ihr Lieben, an dieses Rezept habe ich mich lange nicht getraut. Baklava ist eine der Königsdisziplinen, vor allem in Sachen Geduld. Aber nachdem Sina von Casa Selvanegra zur Blogparade „Weihnachten International“ aufgerufen hat, hat mich die Motivation dann doch gepackt. Genauer gesagt war es meine Oma, die mich … Armenische Baklava nach Omas Rezept – Weihnachten International weiterlesen

Omas bestes Grieß-Halva – Armenien aus erster Hand

von Alexandra Ianakova nach Omas Rezept – Armenien Als ich im März in Bulgarien war, gab es wieder allerlei Köstlichkeiten bei meinen Großeltern. Vor allem meine Oma ist eine hervorragende Köchin und zaubert die tollsten Gerichte. Eine ihrer Spezialitäten ist Grieß-Halva, ein armenisches Dessert, das sie nach dem Rezept ihrer Oma zubereitet. Das heißt, hier gibt … Omas bestes Grieß-Halva – Armenien aus erster Hand weiterlesen

Blogparade: Gefüllte Weinblätter mit Knoblauch-Quark-Dip

von Alexandra Ianakova Heute gibt es etwas aus der leckeren Balkan-Küche. Weil ich mit dieser aufgewachsen bin, gehört sie definitiv zu meinen Favoriten und ich kann euch aus erster Hand (oder von Mama, Oma und weiteren Generationen) schnieke Empfehlungen geben. Diese Vorspeise habe ich für die wunderbare Blogparade Kulinarisch um die Welt zubereitet, auf die … Blogparade: Gefüllte Weinblätter mit Knoblauch-Quark-Dip weiterlesen

Anoush Abour – Armenische Neujahrssuppe

von Alexandra Ianakova, nach einem Rezept von Oma, Uroma und Ururoma Meine Oma ist leidenschaftliche Köchin und beeindruckt mich immer wieder mit ihrem intuitiven Können in der Küche. Dieses durfte ich ganze zwei Monate lang hautnah miterleben, als ich bei meinen Großeltern in Bulgarien gewohnt (und 4 kg zugenommen) habe. Ganz entsetzt hat Oma festgestellt, dass … Anoush Abour – Armenische Neujahrssuppe weiterlesen