Einfach französisch backen: Grüne Gemüse-Quiche mit Lauch

Frankreich Hallo zusammen! Ich habe wieder einen abgewandelten Klassiker für euch. Quiche ist meiner Laien-Meinung nach eines der französischen Rezepte, an die sich jeder rantrauen kann. Ich würde fast meinen, hier gibt es Gelinggarantie. Statt der klassischen Quiche lorraine (lorraine: französisch für die Region „Lothringen“, woher das international beliebte Gericht stammt) mit Zwiebeln und Speck, … Einfach französisch backen: Grüne Gemüse-Quiche mit Lauch weiterlesen

Nigerianischer Jollof-Reis

von Alexandra Ianakova – Nigeria Jollof-Reis ist ein sehr beliebtes Gericht in der westafrikanischen Küche. Markant ist vor allem die rote Farbe, die durch das Tomatenmark zustande kommt. Wichtig bei der Zubereitung ist die gründliche Reinigung und das Vorkochen des Reises. Dadurch löst sich die Stärke in den Körnern und der Reis wird schön locker. … Nigerianischer Jollof-Reis weiterlesen

Upma – Indischer Frühstücksgrieß

Alexandra Ianakova und Rajeeb Barma – Indien Upma ist ein würzig-herzhafter Grießbrei mit Gemüse, der in Südindien traditionell zum Frühstück gegessen wird. Quasi eine Art Porridge, die ebenso satt macht. Die Zubereitung ist sehr simpel. Speziellere Zutaten findet ihr in einem Asia-Markt. Zutaten (mal in Tassen): 1,5 Tassen Hartweizengrieß 1/2 Zwiebel 3 TL Urid Dal … Upma – Indischer Frühstücksgrieß weiterlesen

Crêpes-Zubereitung aus erster Hand – ein Franzose erklärt den Zauber

Marie-C. Drunat – Frankreich Als süße Variante mit Nutella, Zucker oder Konifüre, als extravagante Variante Crêpe Suzette oder herzhafte Galette mit Schinken, Ei und Käse… Crêpes sind einfach wunderbar! Keine Eierkuchen, keine Pancakes. Echte crêpes françaises! Aber klappen die mit deutschen Zutaten? Klaro, ein waschechter Franzose erklärt euch wie. Zum Nachbacken benötigt ihr folgende Zutaten: … Crêpes-Zubereitung aus erster Hand – ein Franzose erklärt den Zauber weiterlesen

Beiju – Brasilianische Pfannkuchen

Katja Brunkhorst – Brasilien Fotos: Alexandra Ianakova Zutaten für 3-5 Personen: 2 Tassen Tapiokamehl ½ Tasse Wasser Belag nach Belieben süß oder herzhaft (z.B. Nutella, Marmelade oder Salami, Käse, Schinken) Zubereitung: Das Tapiokamehl ist in Deutschland in einem Asia-Shop erhältlich. Man schüttet es zusammen mit dem Wasser in einer Schale. Jetzt muss es mit den … Beiju – Brasilianische Pfannkuchen weiterlesen