Katschamak – bulgarischer Maisgrieß

0 Gedanken zu „Katschamak – bulgarischer Maisgrieß“

  1. Bei uns in der Steiermark ist Polenta auch sehr bekannt, hier aber Sterz genannt. Die Variante mit Bauchspeck erinnert an die steirische Version, bei der heiße Schweinegrammeln über den Sterz gegeben werden. Weitere übliche Varianten sind mit Schwammerlsuppe ode mit Kaffee, wir essen den Polenta meist mit Sauermilch oder Dickmilch. Die Variante mit Feta kann ich mir total gut vorstellen, weil den esse ich seeehr gerne!

Kommentar verfassen