Urlaub auf Kosten der Umwelt: muss nicht sein.

Urlaub heißt sich etwas gönnen. Zumindest habe ich das als Kind und Jugendliche so empfunden. In schönen Hotels übernachten, lange duschen und den Fernseher nebenbei laufen lassen. Einfach nur, weil man es kann. Ich habe kleine Shampoo-Flaschen mitgenommen, die sich später im Badezimmerschrank zu Hause gesammelt haben. Dass das alles nicht nur vollkommen unnötig ist, … Urlaub auf Kosten der Umwelt: muss nicht sein. weiterlesen

Zeit Magazin Sonntagsessen – Iranische Juwelen

von Alexandra Ianakova – gerade entdeckt, auch wenn schon Montag ist Walnüsse, frische Kräuter und goldener Reis. Dem ZEIT Magazin tischt Naz Deravian von „Bottom of the Pot“ ein wunderbares Essen auf. „Zwar hat die europäische und amerikanische Küche inzwischen Einfluss auf Deravians Kochstil genommen. Aber wenn es bunt und laut werden soll, vertraut sie auf ihre … Zeit Magazin Sonntagsessen – Iranische Juwelen weiterlesen

„Kochen ist Heimat“ – ZEIT ONLINE

Alexandra Ianakova – neulich gelesen „Für die einen schmeckt Heimat nach Kreuzkümmel, Kichererbsen und geschmorten Auberginen. Für die anderen nach Käsekuchen, Kroketten und Schmorbraten. Wie begegnen sich Eingesessene und Menschen, die ihre Heimat verlassen mussten? Vielleicht trennt uns noch mehr als uns vereint, aber auf etwas können wir uns einigen: Essen.“

Wo ist die Zeit?

Kaum ist das Auslandssemester in Riga vorbei (What?!), gehts schon wieder ins nächste Land. Nachdem ich eine kurze Zwischenstation in der Berliner Heimat hatte, den Koffer aus- und wieder vollgepackt habe, mache ich mich heute Abend auf nach Sofia, die Hauptstadt Bulgariens, um dort ein zweimonatiges Praktikum am Nationaltheater zu absolvieren. Ich werde bei Möglichkeit … Wo ist die Zeit? weiterlesen