Zwischen Fahrrädern und warmen Waffeln – Welkom in Venlo

19 Gedanken zu „Zwischen Fahrrädern und warmen Waffeln – Welkom in Venlo“

  1. Danke für Deinen zauberhaften Bericht! Da bekomme ich doch fast „Heimweh“ nach meiner alten Heimat ;-). Das Fahrradfahren dort habe ich auch immer besonders genossen :-). Lieve groetjes, Bettina

    1. Liebe Bettina,
      ganz herzlichen Dank für dein Kompliment 🙂 Schön, dass ich dich zum Zurückerinnern gebracht habe, auch wenn es nicht mein Ziel war, Heimweh zu erzeugen. Hast du lange in Venlo gelebt? Ich liebe es auch, Fahrrad zu fahren, auch deswegen hat mir die Stadt so gut gefallen 🙂
      Groetjes zurück
      Alex

      1. Liebe Alex, von Herzen gerne :-). „Heimweh“ war eher positiv gemeint. Du hast mit Deinen Bildern schöne Erinnerung hoch geholt :-). Ich habe nicht in Venlo gelebt (bin da allerdings regelmäßig vorbei gekommen) sondern direkt am Ijsselmeer, Flevoland. Da gab es auch so herrliche Fahrradwege, ganz eigene „Straßen“ mitten durch wunderschöne Landschaften, inkl. Städte :-). Das habe ich sehr genossen :-). Ich wünsche Dir einen zauberhaften Tag ❤️. Tot gauw en lieve groetjes, Bettina 🌷

    1. Vielen Dank für die lieben Worte! 🙂 Ich schaue direkt mal bei dir vorbei und mache mir gleich ein Bild von Venlo zur wärmeren Jahreszeit 🙂
      Liebe Grüße
      Alex

  2. Hübsche Bilder!
    Ich mag die Niederlande auch sehr. Unser Favorit ist ja Amsterdam aber wir waren auch schon in Haarlem, Rotterdam, Utrecht und Alkmaar. Alkmaar hat uns sehr gut gefallen!
    Echt super, wenn man so ein ansprechendes Land gleich nebenan hat 😉
    Hab einen schönen Tag!
    LG
    Jenny

    1. Liebe Jenny,
      da habt ihr ja schon einiges gesehen, supergut! Ich habe also noch viel vor :p Das stimmt, so ein hübsches Land um die Ecke ist wirklich was Feines 🙂
      Hab noch einen schönen Abend!
      Liebe Grüße, Alex

    1. Das glaube ich! Enschede ist ein Stückchen weiter von mir weg, aber ziemlich nah an Münster, richtig? Danke für den Tipp, da fahr ich sicher auch mal hin 🙂
      Liebe Grüße
      Alex

Kommentar verfassen