تبولة [Taboulé] – Libanesischer Bulgursalat mit frischen Kräutern

12 Gedanken zu „تبولة [Taboulé] – Libanesischer Bulgursalat mit frischen Kräutern“

    1. Die Zitrone macht da tatsächlich einiges aus. Dann weist du ja, was es heute zum Mittag oder Abend zum Essen gibt 😛
      Liebe Grüße zurück
      Alex

      1. Im Kisir ist noch Salça (Paprikamark), Zitronensaft, Granatapfelsirup drin – gewürzt wird auch mit glatter Petersilie und Minze zusätzlich kommt noch Dill dazu … und Chiliflocken (Pul Biber). Rezept findest Du bei mir unter Kisir – Bulgursalat 🙂
        LG Britta

Kommentar verfassen