Kultur, Kamel und Kulinarik – Ein Ausflug nach Viersen am Niederrhein

7 Gedanken zu „Kultur, Kamel und Kulinarik – Ein Ausflug nach Viersen am Niederrhein“

    1. Vielen, lieben Dank! 🙂 Oh ja, das stimmt. Mit offenen Augen durch die Welt gehen macht einen großen Unterschied.
      Beste Grüße
      Alex

  1. Liebe Alex, danke für deinen Bericht und die zauberhalten Bilder. Ich bin sehr glücklich darüber, dass deine Generation wieder diese Orte sucht (Tante Emma Läden), die meine Generation so sträflich in den Abgrund gestossen hat. Wir wollten alle immer höher, schneller, weiter und haben dabei das Leben direkt vor unserer Nase übersehen.

    1. Hallo Arno,
      ganz lieben Dank für deinen Kommentar! Absolut, es wäre zu schade, diese Orte sterben zu lassen. Ich bin so froh, dass viele sich von der schnelllebigen und nach immer mehr strebenden Gesellschaft abwenden und zurück zum Ursprung möchten, auch Gelassenheit und Ruhe mal genießen können. Ich bin guter Dinge, dass auch das Bewusstsein für das Natürliche steigt, allerdings wurde das auch wirklich mal Zeit.

Kommentar verfassen