Vegane Kumpir aus Süßkartoffeln mit frischer Kichererbsensalat-Füllung

Türkei, abgewandelt Hallo ihr Lieben! Den meisten von euch wird Kumpir bereits ein Begriff sein. Die gefüllte Riesenkartoffel hat sich mittlerweile in deutschen Großstädten etabliert und ist zu einem beliebten Fast-/Streetfood geworden. Bei der Frage nach dem Ursprung könnte ich damit beginnen zu schreiben, wie die klassische Kartoffel aus Südamerika nach Europa gekommen ist. An … Vegane Kumpir aus Süßkartoffeln mit frischer Kichererbsensalat-Füllung weiterlesen

Bulgarischer Tarator – Kalte Joghurt-Suppe für warme Sonnentage

Bulgarien Hallo ihr Lieben! Es wird wärmer! Sobald der Frühling in den Sommer übergeht, werden in Bulgarien die Tische mit Tarator gedeckt. Dabei handelt es sich um eine erfrischende Joghurt-Suppe mit Gurkenstückchen, häufig werden auch zerkleinerte Walnüsse sowie Dill dazugetan. Gewürzt wird mit Salz, Pfeffer und Knoblauch. Das Ganze ist schnell gemacht und wird im … Bulgarischer Tarator – Kalte Joghurt-Suppe für warme Sonnentage weiterlesen

Rezept für Ostern: Krachel – Marokkanisches Grießbrot mit Orange und Sesam

Marokko Hallo ihr Lieben! Dieses Mal geht es nach Marokko. Ein Grießbrot, so steht es im Rezepttitel von Greg und Lucy Malouf, die das wunderbare Buch „Orientalisch Vegetarisch“ verfasst haben. Leider fehlt im Buch die originale Bezeichnung, weshalb ich mich fix mit einer marokkanischen Freundin in Verbindung gesetzt und nachgefragt habe. Ein paar Nachrichten und … Rezept für Ostern: Krachel – Marokkanisches Grießbrot mit Orange und Sesam weiterlesen

Leichte Frittata mit Zucchini und Ziegenfrischkäse

Italien Ciao ihr Lieben, heute gibt es Italienisch! Frittata ist ein italienisches Gemüse-Omelett, das in der Pfanne angebacken und dann im Ofen fertig gebacken wird. Dabei gibt es viele verschiedene Variantionen. Neben Gemüse werden häufig Kartoffeln verwendet, für Fleisch-Esser passen außerdem Schinken oder Wurst ins Rezept. Grundsätzlich ist Frittata dicker als ein herkömmliches Omelett und wird auch … Leichte Frittata mit Zucchini und Ziegenfrischkäse weiterlesen

Gebackener Feta im Tomaten-Rahmen – Jassu, Griechenland!

Griechenland Hallo ihr Lieben, es gibt Griechisch! Die griechische Küche ist mittlerweile eine der bekanntesten in Deutschland. „Wir gehen heute zum Griechen“, war zumindest bei mir immer der Beginn eines ausgesprochen zufriedenstellenden Abends. Dazu gehörte neben der Gastfreundschaft und Ouzo ein gutes, sättigendes Essen. Die Küche beinhaltet viele Gerichte mit Fisch und Meeresfrüchten, Fleisch (who doesn’t … Gebackener Feta im Tomaten-Rahmen – Jassu, Griechenland! weiterlesen

Tikvenik – Bulgarischer Kürbisstrudel mit Walnüssen und Zimt

Bulgarien Hallo ihr Lieben! Ich wünsche euch ein gesundes und glückliches neues Jahr voll schöner Ereignisse und hoffe, ihr seid gut reingerutscht! 🙂 Ich war an Silvester mal wieder bei der Familie zu Hause, wo viel wert auf Tradition gelegt wird. Mit bulgarischen Weihnachts- und Neujahrsbräuchen bin ich groß geworden und finde es immer wieder schön, … Tikvenik – Bulgarischer Kürbisstrudel mit Walnüssen und Zimt weiterlesen

Natilla – Dessert für eine kolumbianische Weihnacht

Hallo ihr Lieben, ich hoffe, ihr genießt die vorweihnachtliche Zeit und lasst euch trotz der im Dezember immer wieder aufkommenden Hektik nicht aus der Ruhe bringen. An diesem dritten Adventswochenende habe ich hier einen Vorschlag für ein kolumbianisches Dessert – eine Milchcrème mit Vanille und Zimt. Serviert wird sie nach Belieben mit Keksen, Nüssen oder … Natilla – Dessert für eine kolumbianische Weihnacht weiterlesen

Jan Hagel – Meine ersten Weihnachtskekse oder Who is Jan?

Niederlande Ich bin geistig noch nicht bereit, das Jahr zu verabschieden, weil es wiedermal verflogen ist, ohne auch nur mal kurz auf „Pause“ zu drücken. Aber den Dezember habe ich mittlerweile akzeptiert und schließe mich nun auch der (Vor-)Weihnachtsbackerei an. Dieses Mal gibt es ein holländisches Rezept. Jan Hagel (oder auch als ein Wort: Janhagel) … Jan Hagel – Meine ersten Weihnachtskekse oder Who is Jan? weiterlesen

Für Genießer: Französische Crème Brûlée

Frankreich Heute gibt es etwas ganz Feines! Legt eine Schallplatte von Edith Piaf auf, lehnt euch zurück und genießt ein zartes, süßes Stück Frankreich. Na gut, dazu müsst ihr zunächst in der Küche tätig werden, eine Nacht warten, noch einmal Hand anlegen, aber dann! Dann gibt es Crème Brûlée! Die Sahnecrème mit Karamellkruste gilt wohl als Nationaldessert … Für Genießer: Französische Crème Brûlée weiterlesen

Trendy Squash Toast oder: Stulle mit Kürbis

ein Trend, vermutlich aus den USA In den letzten paar Jahren hat sich angebahnt, dass die gute alte Stulle ein Comeback feiern wird. Plötzlich wurde aus einer langweiligen Scheibe Brot eine hippe #breakfast-#lunch-#brunch-#whatever-Kultur. Avocado, Feige, Ziegenkäse. Eigentlich passt ja alles aufs Brot und so manches auch in Kombination. Ich möchte gar nicht abwertend klingen, denn ich stimme den Foodbloggern und … Trendy Squash Toast oder: Stulle mit Kürbis weiterlesen