Ein Rezept, Omas Geheimnis

5 Gedanken zu „Ein Rezept, Omas Geheimnis“

  1. Hi, ich kann Dir versichern das für solch Meisterleistung nur eines erforderlich ist: viel Übung.Die Oma hat locker hunderte wenn nicht tausende von Male mit Teig gearbeitet.Gruß

Kommentar verfassen