Roggen-Ciabatta mit Oliven und getrockneten Tomaten … oder so

2 Gedanken zu „Roggen-Ciabatta mit Oliven und getrockneten Tomaten … oder so“

  1. Ich habe das einmal nachgebacken, habe allerdings lediglich reguläres Mehl genommen, kein Tomatenmark und nicht so viel Öl und geknetet – gab ansehnliche Löcher 🙂

Kommentar verfassen