Vegane Franzbrötchen – Plunder aus Hamburg

Hamburg, Deutschland Hallo zusammen! Heute bleiben wir mal in Deutschland, denn genauso wie es wunderbare Reiseziele ganz in der Nähe gibt, haben viele deutsche Städte und Regionen eigene kulinarische Köstlichkeiten zu bieten. Auch Hamburg. Zumindest besteht die starke Vermutung, dass das zimtzuckrige Plundergebäck aka. Franzbrötchen in der Stadt erfunden wurde. Spekulationen zufolge wurde es um … Vegane Franzbrötchen – Plunder aus Hamburg weiterlesen

Joujou – Orientalische Minibrote mit Sesam oder: Niedliche Brottäschchen

angelehnt an das Rezept aus „Orientalisch Vegetarisch“ von Greg & Lucy Malouf Hallo zusammen! Neulich hat mich das wunderbare Kochbuch „Orientalisch Vegetarisch“ aus meinem Regal von der Seite angelächelt. Wer so gut flirtet, dem kann ich nicht widerstehen. Also: Buch aufschlagen, durchblättern und auf ein inneres Zeichen warten, das mir sagt „DAS ist es!“. Dieses … Joujou – Orientalische Minibrote mit Sesam oder: Niedliche Brottäschchen weiterlesen

Ostern mit Hot Cross Buns – Karfreitagsgebäck aus England

Ostern in England, auch Australien Ach, diese schöne (Vor-)Osterzeit! Ich mag Ostern vor allem wegen der Jahreszeit. Besonders nach diesem langen Ist-er-jetzt-vorbei?-Winter dieses Jahr, habe ich mich doch sehr über die ersten Frühlingstemperaturen und Sonnenstrahlen gefreut (auch wenn ich den Winter liebe). Und zwischen blühender Natur und singenden Vögeln kommt häufig auch die Familie um diese Zeit … Ostern mit Hot Cross Buns – Karfreitagsgebäck aus England weiterlesen

Ungarischer Diós-Bejgli – Ostergebäck mit Walnüssen und Rosinen

Ungarn  Nachdem meine Schwester neulich in Ungarn war, ist mir aufgefallen, dass ich superwenig über das Land weiß, dabei finde ich die gesamte Region Mittel-Südost-Europa sehr spannend. Mit Ungarns westlichem Nachbar Österreich und der dazugehörigen Küche kann ich zumindest noch etwas anfangen und verbinde meine liebsten Süßspeisen wie Kaiserschmarrn und Apfelstrudel mit dem schönen Land. … Ungarischer Diós-Bejgli – Ostergebäck mit Walnüssen und Rosinen weiterlesen

Lippischer Pickert oder Kartoffelpuffer mit Rosinen

von Alexandra Ianakova – Lippe, Nordrhein-Westfalen Ich koste mich weiter durch die Region, in die ich gezogen bin – Es gibt so viel zu entdecken! Beim Bäcker lachen mich neuerdings Weckmänner und Printen an und Käse kann ich fix mal aus Holland besorgen. Ich bin begeistert! Mein NRW-Semester-Ticket macht es möglich, dass ich spontan in … Lippischer Pickert oder Kartoffelpuffer mit Rosinen weiterlesen

Roggen-Ciabatta mit Oliven und getrockneten Tomaten … oder so

Alexandra Ianakova – Italien Der Nachname meiner Mutter leitet sich vom türkischen „ekmek“ ab, was übersetzt „Brot“ heißt. Ich bin also schlicht und einfach dafür gemacht, Brot zu lieben. Das tue ich und weiß es sehr zu schätzen, in einem Land zu leben, in dem ich problemlos frisches, dunkles (und nicht eingefärbtes) Brot kaufen kann. … Roggen-Ciabatta mit Oliven und getrockneten Tomaten … oder so weiterlesen

Coca Mallorquina – (Keine) spanische Pizza

von Alexandra Ianakova – Spanien Auch wenn diese mediterrane Teig-Belag-Kreation in Spanien ungerne „Pizza“ genannt wird, erinnert sie doch stark an den italienischen Klassiker. Nichtsdestotrotz unterscheiden sich die Rezepte in einigen Punkten. Auf Tomatensoße und (ganz wichtig) auf Käse wird verzichtet, damit ist diese Version im Vergleich zur pizza italiano um einiges kalorienärmer. KEIN KÄSE? … Coca Mallorquina – (Keine) spanische Pizza weiterlesen

Kanelbullar – Schwedische Zimtschnecken

Schweden Am 4. Oktober ist „Kanelbullens dag“! Seit 1999 wird die Zimtschnecke in Schweden jedes Jahr an diesem Tag gewürdigt. Sie ist fester Bestandteil der schwedischen Kaffeezeit, der sogenannten „Fika“. Wer in Schweden unterwegs ist, wird wohl überall die Möglichkeit haben, eine „Fika“ mit Käffchen und Kanelbullar einzulegen. Und wer nicht in Schweden ist, kann die … Kanelbullar – Schwedische Zimtschnecken weiterlesen