Til ke Laddu – Indische Sesamkugeln für Naschkatzen

15 Gedanken zu „Til ke Laddu – Indische Sesamkugeln für Naschkatzen“

  1. Klingt super lecker! Werde ich mir merken. Kennst du Besan ke Laddu? Dein Mitbewohner dürfte sie sehr gut kennen. Sie sind zwar pappsüß und man kann nicht so viel davon auf einmal essen, aber auch unglaublich lecker!

    1. Ich habe Jaggery aus einem kleinen orientalischen Lebensmittelgeschäft. Die sollte es in jeder etwas größeren Stadt geben. Zut Not kannst du ihn auch online finden. Jaggery ist tatsächlich wichtig für Geschmack und Konsistenz. Ich glaube, anderer Zucker wird zu einem anderen Ergebnis führen. Aber du kannst es ja mal probieren, wenn du nicht an Jaggery kommst. Dann wissen wir Bescheid 😀

      1. Hmm, dann schaue ich morgen mal; vielleicht finde ich es ja auch im Bio-Laden; einen orientalischen Lebensmittelladen gibt’s bei uns in der Nähe nicht.. Bestellen würde sich auch nicht mehr lohnen, ich bin nicht mehr lange in Deutschland. Also vertraue ich mal auf mein Glück morgen 😉

    1. Freut mich sehr, dass du sie auch magst! 🙂 Ich war total begeistert und musste sie einfach selbst machen. Probier es aus 🙂
      Liebe Grüße
      Alex

Kommentar verfassen