Trendy Squash Toast oder: Stulle mit Kürbis

8 Gedanken zu „Trendy Squash Toast oder: Stulle mit Kürbis“

  1. Hallo Alex,
    dadurch dass Du deinen Trendy Squasch Toast bei dem von Becky ausgerichteten Blog-Event Kulinarischer Herbstspaziergang eingereicht hast, bin ich auf diesen Beitrag von Dir aufmerksam geworden und möchte mich nun bei Dir für die Anregung bedanken, denn der von mir nur leicht abgewandelt nach Deinem Rezept zubereitete Kürbisaufstrich ergänzte sowohl geschmacklich als auch farblich hervorragend den Walnussaufstrich sowie die Avocadocreme die es bei mir dann als Vegetarischens Abendbrot gab.
    Mit kulinarischen Grüßen
    Gourmandise

    PS:
    Falls Du schauen magst:
    https://gourmandise.wordpress.com/2017/11/13/vegetarisches-abendbrot-mit-selbstgemachten-aufstrichen-feldsalat-und-bruehe/ bzw. https://gourmandise.wordpress.com/2017/11/13/kuerbisaufstrich/

    1. Liebe Gourmandise,
      ach, wenn ich solche Nachrichten lese, dann geht mir das Herz auf! Ich freue mich sehr, dass der Beitrag dich inspiriert hat und du solche tollen Aufstriche gezaubert hast. Walnuss- und Avocadocreme klingt fantastisch! Ich werde direkt mal reinschauen und mich selbst inspirieren lassen 🙂

      Vielen Dank für die liebe Nachricht und herzliche Grüße
      Alex

  2. Grins, sehr schön geschrieben! Ja, man wundert sich manchmal, was einen Hype bekommt und was nicht…
    Danke dir für deinen Beitrag, das Brot klingt sehr lecker!
    Liebe Grüße, Becky

Kommentar verfassen