Herbstfestival am Schloss Rheydt – Zwischen Kitsch und Kultur

18 Gedanken zu „Herbstfestival am Schloss Rheydt – Zwischen Kitsch und Kultur“

  1. Ich bin vor gefühlten hundert Jahren in der unmittelbaren Nähe (200m) vin Schloss Rheydt bei meinem Opa großgeworden. Es gab damals noch unterirdische Gänge zu erkunden und das Schloss war unser Spielplatz. Herrlich Zeiten. Eine sehr schöne Anlage. LG Hartmut

    1. Hallo Hartmut, das ist ja schön! Die unterirdischen Gänge (Kasematten) sind immer noch als Museum begehbar und ausgebaut. Ich kann mir vorstellen, dass das eine schöne Gegend zum Großwerden ist. 🙂
      Liebe Grüße, Alex

Kommentar verfassen