Großer Ausflug, kleiner Fußabdruck – Wir müssen nachhaltiger reisen.

5 Gedanken zu „Großer Ausflug, kleiner Fußabdruck – Wir müssen nachhaltiger reisen.“

  1. Danke für Deine Gedanken und Deine Reisebeschreibung Alex.
    Ich finde es richtig und wichtig sich Gedanken über unsere CO2-Fussabdrücke zu machen und diese sinnvoll zu begrenzen. Vor allem nach diesem ungewöhnlich heissen Sommer…
    Ich werde auch wieder eher Bahn fahren als zu fliegen, obwohl ich am liebsten von A nach B beamen würde. Es stimmt schon, die Veränderung der im Zug vorbeifliegenden Landschaft zu sehen hat seinen Reiz und macht die zurückgelegte Entfernung sichtbarer.
    Liebe Grüsse, Jutta

    1. Liebe Jutta, ganz herzlichen Dank für deinen Kommentar! Ich habe während des Schreibens tatsächlich auch ans Beamen gedacht 😀 Falls das irgendwann irgendwie möglich sein sollte, muss dafür aber bestimmt auch wahnsinnig viel Energie aufgewendet werden, oder? Ich weiß also gar nicht, wie nachhaltig das wäre, aber kenne mich auch gar nicht aus 😀
      Grüße aus dem Zug,
      Alex

Kommentar schreiben