Vegane Franzbrötchen – Plunder aus Hamburg

Hamburg, Deutschland Hallo zusammen! Heute bleiben wir mal in Deutschland, denn genauso wie es wunderbare Reiseziele ganz in der Nähe gibt, haben viele deutsche Städte und Regionen eigene kulinarische Köstlichkeiten zu bieten. Auch Hamburg. Zumindest besteht die starke Vermutung, dass das zimtzuckrige Plundergebäck aka. Franzbrötchen in der Stadt erfunden wurde. Spekulationen zufolge wurde es um … Vegane Franzbrötchen – Plunder aus Hamburg weiterlesen

Veganes Bananenbrot mit Haselnüssen und Amaretto

Großbritannien Hello zusammen! Heute gibt es einen Beitrag, der schon längst überfällig ist. Das Rezept für mein Bananenbrot nach Jamie Oliver ist der meistgeklickte Beitrag auf meinem Blog. Das freut mich natürlich, denn es ist wirklich ein gutes Rezept! Allerdings gehe ich ihm persönlich regelmäßig fremd. Denn, obwohl ich recht häufig Bananenbrot backe, mache ich es … Veganes Bananenbrot mit Haselnüssen und Amaretto weiterlesen

Amerikanisches oder ungarisches Monkey Bread: Zimt-, Zucker-, Zupfbrotzeit

Hallo zusammen! Ich schließe mich dem alljährlichen Backwahn an und trage meinen Teil zur Weihnachtsbäckerei bei. Genauer gesagt ist dieser Beitrag im Rahmen der Blogparade Zimtduft liegt in der Luft“ von Julias Torten und Törtchen entstanden. Dabei werden süße, zimtige Rezepte eingereicht, die Julia nicht nur gesammelt auf ihrem Blog veröffentlicht, sondern: Es soll sogar … Amerikanisches oder ungarisches Monkey Bread: Zimt-, Zucker-, Zupfbrotzeit weiterlesen

British Gingernuts – Schnelle Ingwerkekse für die perfekte Tea Time

Großbritannien / Australien / Neuseeland Manchmal muss es schnell gehen. Zum Beispiel wenn man spontan etwas Selbstgebackenes mit zu Freunden oder ins Büro nehmen möchte. Dann bieten sich natürlich Rezepte an, für die alle Zutaten schon in der Küche stehen. Genau das war bei mir der Fall, als ich neulich über ein kleines Mitbringsel nachgedacht … British Gingernuts – Schnelle Ingwerkekse für die perfekte Tea Time weiterlesen

Clafoutis aux Cerises – Französischer Kirschkuchen-Auflauf für „Saisonal backen“

Frankreich Bonjour ihr Lieben! Kurz nach meinem Ausflug nach Paris war ich noch ganz im Backfieber und habe an die Köstlichkeiten der französischen Pâtisserien zurückgedacht. Da kam der Blogbeitrag von Julias Torten und Törtchen gerade richtig. Die liebe Julia hat nämlich dazu eingeladen, saisonal zu backen, was sich jetzt im Juli geradezu anbietet. Erdbeeren, Himbeeren, Heidelbeeren. Wer einen Garten mit … Clafoutis aux Cerises – Französischer Kirschkuchen-Auflauf für „Saisonal backen“ weiterlesen

Luftige Cranberry Scones für ein süßes Frühlingsfrühstück

Großbritannien Hallo ihr Lieben! Es war mal wieder an der Zeit zu backen. Da mir mittlerweile immer häufiger Scones in Cafés begegnen und ich sowieso mal ein neues Rezept ausprobieren wollte, hat mich die Motivation gepackt. Mein letzter Versuch ist schon Ewigkeiten her und war eines der ersten Rezepte auf dem Blog. Von dem damaligen Ergebnis war … Luftige Cranberry Scones für ein süßes Frühlingsfrühstück weiterlesen

Koulourakia – Griechische Kordelkekse mit Sesam

von Alexandra Ianakova – Griechenland Der Ofen hat mich neulich grinsend angeflirtet und ich konnte nicht anders als zurückzulächeln. Es war mal wieder an der Zeit zu backen! Also habe ich mein Lieblingsbuch aufgeschlagen, mit großen Augen durchgeblättert und bin bei der griechischen Küche gelandet. Bei Koulourakia, genauer gesagt. Eigentlich sind es traditionelle Osterkekse in … Koulourakia – Griechische Kordelkekse mit Sesam weiterlesen

Anzac Biscuits aus Australien und Neuseeland

von Alexandra Ianakova – Neuseeland/Australien Zu diesem Rezept habe ich keine spannende persönliche Geschichte. Ich hatte einfach Lust auf Kekse. Also habe ich mich in die Weiten des Internets gewagt, bin auf Unheimliches und Aufregendes gestoßen und am Ende an dem mir bis dahin unbekannten Ziel angelangt: australische und neuseeländische Kekse! ANZAC steht für „Australian and New … Anzac Biscuits aus Australien und Neuseeland weiterlesen

Sommer, Sonne und vietnamesisches Kaffeeeis

Hallo ihr Lieben, ich habe gerade dieses verlockende Rezept bei der lieben Becky entdeckt. Vietnamesisches Kafeeeis, sieht das gut aus! Bisher habe ich nur vietnamesischen Eiskaffee getrunken, aber noch kein Kafeeeis probiert. Momentan schreien die Temperaturen aber genau danach, also wird es Zeit! Hier kommt ihr zu Beckys Beitrag. Das Titelfoto stammt ebenfalls aus diesem. … Sommer, Sonne und vietnamesisches Kaffeeeis weiterlesen