Pão de Deus – Portugiesische Kokosbrötchen

8 Gedanken zu „Pão de Deus – Portugiesische Kokosbrötchen“

  1. Hey, die sehen wirklich lecker aus! Ich habe auch mal Pao de Deus gebacken und dabei Weizenmehl verwendet. Die haben auch richtig toll geschmeckt – deine sehen mit der dunklen Farbe aber interessanter aus! 🙂

    1. Hey Sandra, interessant ist ein gutes Wort dafür 😀 Ich finde sie mit Vollkornmehl nicht schlecht, aber doch sehr speziell und kräftig im Geschmack.

    1. Oh ja, ich mag Kokos auch super gerne! 🙂
      Viel Spaß beim Backen und sag Bescheid, wie sie geworden sind 🙂

Kommentar verfassen