Curd – Als Joghurt oder Lassi-Basis

von Alexandra Ianakova Curd wird wörtlich mit Quark übersetzt und ist mehr oder weniger cremig und fett zu erhalten – wie es Quark oder Joghurt auch in Deutschland sind. Ich habe ihn neulich selbst hergestellt, weil ich ihn als Grundlage für Lassi brauchte und die Konsistenz der deutschen Milchprodukte nicht ganz befriedigend dafür ist. Alles kein Problem, … Curd – Als Joghurt oder Lassi-Basis weiterlesen

Syrniki – Russische Quarkküchlein zum Frühstück

von Alexandra Ianakova – Russland/Lettland Syrniki kommen ursprünglich aus Russland. Ich persönlich kenne sie seit meinem Auslandssemester in Riga, denn Lettlands Küche ist stark von der russischen beeinflusst. Syr bedeutet auf Russisch wörtlich Käse, Syrniki werden aber aus Quark hergestellt (wie auch der deutsche Käsekuchen). Das einzig Heikle an der Zubereitung ist es, den richtigen … Syrniki – Russische Quarkküchlein zum Frühstück weiterlesen

Eier Panagjurischte – Pochierte Eier auf Feta und Joghurt

von Alexandra Ianakova, nach Omas Rezept – Bulgarien „Jajza po panagjurski“, das bedeutet „Eier auf Panagjurischte-Art“ und kommt dementsprechend aus der bulgarischen Stadt Panagjurischte. Es handelt sich hierbei im Prinzip um pochierte Eier, die traditionell mit Salzlakenkäse und Naturjoghurt serviert werden. Meine Oma ist nach Papas Aussage Meisterin im Zubereiten des Gerichts. Zum Glück ist … Eier Panagjurischte – Pochierte Eier auf Feta und Joghurt weiterlesen

Porridge – Deutscher Hype um schottische Tradition

von Alexandra Ianakova Jetzt schrecken alle Blogger auf: „Hype um Porridge?! Das ist doch schon Schnee von vorgestern!“ Vermutlich wäre ich mit einem Post zu Nicecream auch schon spät dran. Ich verfolge (Food-)Trends gerne, aber eher passiv und habe all die hübschen Porridge-Beiträge und Instagram-Fotos erst einmal auf mich wirken lassen. Anfangs war ich skeptisch, … Porridge – Deutscher Hype um schottische Tradition weiterlesen

Omas bestes Grieß-Halva – Armenien aus erster Hand

von Alexandra Ianakova nach Omas Rezept – Armenien Als ich im März in Bulgarien war, gab es wieder allerlei Köstlichkeiten bei meinen Großeltern. Vor allem meine Oma ist eine hervorragende Köchin und zaubert die tollsten Gerichte. Eine ihrer Spezialitäten ist Grieß-Halva, ein armenisches Dessert, das sie nach dem Rezept ihrer Oma zubereitet. Das heißt, hier gibt … Omas bestes Grieß-Halva – Armenien aus erster Hand weiterlesen

Süßsaurer Rhabarber-Crumble aus Großbritannien

von Alexandra Ianakova – Großbritannien Doppel-Premiere in meiner Küche! Ich habe zum ersten Mal Rhabarber verarbeitet und meinen ersten Crumble gebacken, das wurde auch Zeit! Und ich bin hellauf begeistert, ehrlich! Meine liebe Mitbewohnerin hat mit ihrem Back-Feingefühl dazu beigetragen, ein supergeiles Rezept zu kreieren. Crumbles (zu Deutsch: Krümel) sind in Großbritannien während des Zweiten Weltkriegs … Süßsaurer Rhabarber-Crumble aus Großbritannien weiterlesen

Pão de Deus – Portugiesische Kokosbrötchen

von Alexandra Ianakova – Portugal, entdeckt im Flavour Magazin Vielleicht erinnert ihr euch an die Gastbeiträge von Max, in denen er von seiner Reise durch Protugal berichtet. Ich bin neulich wieder über sie gestolpert und natürlich hat mich das Reisefieber gepackt. Bis nach Portugal habe ich es nicht geschafft, aber zumindest in die Küche. Nach einer … Pão de Deus – Portugiesische Kokosbrötchen weiterlesen

Bananenbrot nach Jamie Oliver, mit Honig und Walnüssen

Update: Für Veganer*innen und/oder Interessierte, habe ich hier ein anderes sehr feines Bananenbrot-Rezept mit Haselnüssen, Kakao und Amaretto. England/USA “This is a super-tasty treat and a great way to use up overripe bananas – eat this with a nice, hot cup of tea and you’ll be in heaven. ” Banana Bread ist mittlerweile international bekannt, … Bananenbrot nach Jamie Oliver, mit Honig und Walnüssen weiterlesen

Anoush Abour – Armenische Neujahrssuppe

von Alexandra Ianakova, nach einem Rezept von Oma, Uroma und Ururoma Meine Oma ist leidenschaftliche Köchin und beeindruckt mich immer wieder mit ihrem intuitiven Können in der Küche. Dieses durfte ich ganze zwei Monate lang hautnah miterleben, als ich bei meinen Großeltern in Bulgarien gewohnt (und 4 kg zugenommen) habe. Ganz entsetzt hat Oma festgestellt, dass … Anoush Abour – Armenische Neujahrssuppe weiterlesen

Ägyptischer Dattel-Walnuss-Kuchen

von Alexandra Ianakova – Ägypten, entdeckt bei Becky Datteln sind super, Walnüsse sind super, Kuchen ist super. Auf Beckys kulinarischem Blog bin ich auf diesen wunderbaren ägyptischen Dattel-Walnuss-Kuchen gestoßen und musste das Rezept ausprobieren. Ich habe es etwas variiert und bin mehr als zufrieden mit dem Ergebnis! Zutaten: 250 g getrocknete Datteln 150 g Walnüsse 200 … Ägyptischer Dattel-Walnuss-Kuchen weiterlesen