Vegane Franzbrötchen – Plunder aus Hamburg

Hamburg, Deutschland Hallo zusammen! Heute bleiben wir mal in Deutschland, denn genauso wie es wunderbare Reiseziele ganz in der Nähe gibt, haben viele deutsche Städte und Regionen eigene kulinarische Köstlichkeiten zu bieten. Auch Hamburg. Zumindest besteht die starke Vermutung, dass das zimtzuckrige Plundergebäck aka. Franzbrötchen in der Stadt erfunden wurde. Spekulationen zufolge wurde es um … Vegane Franzbrötchen – Plunder aus Hamburg weiterlesen

Veganes Bananenbrot mit Haselnüssen und Amaretto

Großbritannien Hello zusammen! Heute gibt es einen Beitrag, der schon längst überfällig ist. Das Rezept für mein Bananenbrot nach Jamie Oliver ist der meistgeklickte Beitrag auf meinem Blog. Das freut mich natürlich, denn es ist wirklich ein gutes Rezept! Allerdings gehe ich ihm persönlich regelmäßig fremd. Denn, obwohl ich recht häufig Bananenbrot backe, mache ich es … Veganes Bananenbrot mit Haselnüssen und Amaretto weiterlesen

Amerikanisches oder ungarisches Monkey Bread: Zimt-, Zucker-, Zupfbrotzeit

Hallo zusammen! Ich schließe mich dem alljährlichen Backwahn an und trage meinen Teil zur Weihnachtsbäckerei bei. Genauer gesagt ist dieser Beitrag im Rahmen der Blogparade Zimtduft liegt in der Luft“ von Julias Torten und Törtchen entstanden. Dabei werden süße, zimtige Rezepte eingereicht, die Julia nicht nur gesammelt auf ihrem Blog veröffentlicht, sondern: Es soll sogar … Amerikanisches oder ungarisches Monkey Bread: Zimt-, Zucker-, Zupfbrotzeit weiterlesen

Kurkuma Latte oder Goldene Milch mit indischen Wurzeln

Trend mit asiatischem / indischem Ursprung Hallo, ich bin es wieder. Die, die den Trend-Zug gerade so einholt, wenn er zwar abgefahren, aber (meistens) noch nicht ganz verschwunden ist. Dieses Mal geht es um den schon seit einiger Zeit als It-Getränk bezeichneten Kurkuma Latte. Na gut, hab ich gedacht. Wenn ich schon das ‚Super-Pulver‘ Matcha teste, kann … Kurkuma Latte oder Goldene Milch mit indischen Wurzeln weiterlesen

British Gingernuts – Schnelle Ingwerkekse für die perfekte Tea Time

Großbritannien / Australien / Neuseeland Manchmal muss es schnell gehen. Zum Beispiel wenn man spontan etwas Selbstgebackenes mit zu Freunden oder ins Büro nehmen möchte. Dann bieten sich natürlich Rezepte an, für die alle Zutaten schon in der Küche stehen. Genau das war bei mir der Fall, als ich neulich über ein kleines Mitbringsel nachgedacht … British Gingernuts – Schnelle Ingwerkekse für die perfekte Tea Time weiterlesen

Jan Hagel – Meine ersten Weihnachtskekse oder Who is Jan?

Niederlande Ich bin geistig noch nicht bereit, das Jahr zu verabschieden, weil es wiedermal verflogen ist, ohne auch nur mal kurz auf „Pause“ zu drücken. Aber den Dezember habe ich mittlerweile akzeptiert und schließe mich nun auch der (Vor-)Weihnachtsbackerei an. Dieses Mal gibt es ein holländisches Rezept. Jan Hagel (oder auch als ein Wort: Janhagel) … Jan Hagel – Meine ersten Weihnachtskekse oder Who is Jan? weiterlesen

Ostern mit Hot Cross Buns – Karfreitagsgebäck aus England

Ostern in England, auch Australien Ach, diese schöne (Vor-)Osterzeit! Ich mag Ostern vor allem wegen der Jahreszeit. Besonders nach diesem langen Ist-er-jetzt-vorbei?-Winter dieses Jahr, habe ich mich doch sehr über die ersten Frühlingstemperaturen und Sonnenstrahlen gefreut (auch wenn ich den Winter liebe). Und zwischen blühender Natur und singenden Vögeln kommt häufig auch die Familie um diese Zeit … Ostern mit Hot Cross Buns – Karfreitagsgebäck aus England weiterlesen

Koulourakia – Griechische Kordelkekse mit Sesam

von Alexandra Ianakova – Griechenland Der Ofen hat mich neulich grinsend angeflirtet und ich konnte nicht anders als zurückzulächeln. Es war mal wieder an der Zeit zu backen! Also habe ich mein Lieblingsbuch aufgeschlagen, mit großen Augen durchgeblättert und bin bei der griechischen Küche gelandet. Bei Koulourakia, genauer gesagt. Eigentlich sind es traditionelle Osterkekse in … Koulourakia – Griechische Kordelkekse mit Sesam weiterlesen

Topik – Armenische Veggie-Kichererbsen-Täschchen

von Alexandra Ianakova – Armenien, nach Omas Rezept Hallo ihr Lieben! Im Rahmen der Blogparade „Weihnachten International“ von Sinas Casa Selvanegra habe ich meine Oma nach armenischen Weihnachtsrezepten gefragt und direkt eine lange Liste mit Zutaten und etwa 300 Links mit zusätzlichen Informationen erhalten. Zum Glück waren meine Großeltern letztes Wochenende in Berlin, sodass ich die Zubereitungen … Topik – Armenische Veggie-Kichererbsen-Täschchen weiterlesen

US Pumpkin Bread oder „Wann wird Kuchen zu Brot?“

von Alexandra Ianakova – USA Nach meinem ersten Pumpkin Pie, dem typischen Dessert beim großen Thanksgiving-Dinner, war ich motiviert, noch etwas anderes mit Kürbis zu backen. Die Amerikaner haben damit angefangen, nicht nur pie, sondern auch bread daraus zu machen – Pumpkin Bread! In Deutschland würden wir dazu tendieren, sowohl den pie als auch das bread eher … US Pumpkin Bread oder „Wann wird Kuchen zu Brot?“ weiterlesen