Samosas mit Bohnen-Sabzi und Masala-Kartoffelbrei

11 Gedanken zu „Samosas mit Bohnen-Sabzi und Masala-Kartoffelbrei“

  1. Samosas liebe ich in der indischen Küche, geniale Idee hier neben Kartoffeln auch ein wenig Bohnen in die Füllung zu machen. Das werde ich definitiv machkochen, hat schon als nur beim Anschauen und Lesen Klassiker-Potential!

    1. Ach, danke für die lieben Worte, Ira! 🙂 Ich liebe Samosas auch. Allgemein sind gefüllte Teigtaschen super, weil man so schön variieren und Restzutaten verwerten kann 🙂

Kommentar verfassen